Taufe

Taufengel
Bild: S.Lackner

Die Taufe bedeutet Gottes "Ja" zu uns Menschen. Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes wird diese Zuwendung Gottes drei mal mit Wasser zugesprochen. Der Segen der Taufe ist unverbrüchlich. Er gilt für immer. Deshalb geschieht die Taufe nur ein mal. Auch bei einem Wechsel zu einer andern Kirche muss sie nicht wiederholt werden.

Die Taufe ist an kein Alter gebunden. Sie findet  im Rahmen eines Gottesdienstes in der Kirche statt. An manchen Orten werden auch Tauffeste an Seen oder Flüssen angeboten.

 

"Gott hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, dass sie dich auf Händen tragen."

Psalm 91,11+12

Für Taufabsprachen wenden Sie sich bitte an die Kirchengemeinde in der Nähe Ihres Wohnortes.

Gemeindefinder

Informationen zur Taufe finden Sie auch in der Taufbroschüre "ich habe dich bei deinem Namen gerufen", die Sie hier herunterladen können

Einen Taufkurs für Erwachsene bietet die Wiedereintrittsstelle "Kirche im Blick" an. Aktuelle Informationen hönnen sie hier herunterladen.