Kindertagesstätte Nazareth

Lasset die Kinder zu uns kommen…

(nach Markus 10, 13)
Die Ev.-luth. Kindertagesstätte Nazareth befindet sich in Hannovers Südstadt. Wir sehen unsere Kindertagesstätte als einen Ort, in dem sich Klein und Groß begegnet, sich wohl fühlt, miteinander in Beziehung tritt und gemeinsam Entwicklungsprozesse gestaltet. Wir arbeiten nach dem Konzept der offenen Kindergartenarbeit, das heißt, es gibt keine Gruppenräume im herkömmlichen Sinn, sondern ein differenziertes Raumangebot, welches das Spielverhalten der Kinder fördert und die Eigen-Aktivität der Kinder anspricht. Selbstbestimmung und Selbstständigkeit der Kinder, die Achtung ihrer Einmaligkeit und das Vertrauen in ihre Entwicklungskräfte sind Leitfaden unserer pädagogischen Arbeit.
Das Spiel ist die wichtigste Möglichkeit der Kinder, sich zu entfalten.
In Projekten, Angeboten und an Aktionstagen unterstützen wir die Lern- und Entwicklungsprozesse unserer Kinder.

Projektbeispiele: Religionspädagogische Einheiten (Kinderkirche, Tauffeste, Familiengottesdienste), Bewegungsprojekte (Psychomotorik, Waldwochen, Ausflüge), Abschlussfahrt und Verkehrserziehung für die künftigen Schulanfänger, Generationenbegegnung im Henriettenstift, Partnerschaft mit einer Kita in Weißrussland;

Angebotsbeispiele: Singen und Musizieren – wir haben den »Felix«, Sprachförderung in der »Papageien-Gruppe«, Mittagschlaf nach Wunsch, täglich selbst gekochtes Essen und vieles mehr.

Sie wollen über unsere Kindertagesstätte und unsere Arbeitsweise mehr erfahren?
Rufen Sie uns an oder schreiben sie uns zwecks Terminvereinbarung.

Lernen Sie auch die anderen Kindertagesstätten im Evangelisch-lutherischen Stadtkirchenverband Hannover kennen:

 

Kontakt

Ev.-luth. Kindertagesstätte Nazareth
Heidornstraße 21
30171 Hannover

Tel. 0511 - 85 22 00
E-Mail kts.nazareth.hannover@evlka.de

Ansprechpartnerin
Metta Busse, Leiterin

Kindertagesstätte in Trägerschaft des evangelisch-lutherischen Stadtkirchenverbandes Hannover.

Betreuungsangebot · Zeiten

Betreuungszeiten

  • 1/1-Gruppe
    8:00–16:00 Uhr
  • 3/4-Gruppe
    8:00–14:00 Uhr
  • Frühdienst
    7:00–8:00 Uhr
  • Spätdienst
    16:00–16:30 Uhr

Kapazität

  • eine Ganztags-Kindergartengruppe à 25 Kinder
  • zwei 3/4-Kindergartengruppen à 25 Kinder

Schließzeiten

  • drei Wochen in den Sommerferien