Hannover, 24. Juni 2018

Nachricht

Konzert des Nomos-Quartetts in der Friedenskirche

Sonntag, 24. Juni 2018, 18 Uhr

„Seelenverwandt“ ist der Titel des Konzertabends, bei dem das Nomos-Quartett Musik von Wolfgang Amadeus Mozart und Franz Schubert spielt. Von Mozart ist das Streichquartett C-Dur KV 465 („Dissonanzenquartett“) und von Schubert das Streichquartett G-Dur D 887 zu hören. Die Sätze der Quartette werden jeweils abwechselnd gespielt. Ziel ist, die Seelenverwandschaft der Musik Mozarts und Schuberts erlebbar werden zu lassen. „Erstaunliche Zusammenhänge und Gemeinsamkeiten, etwa im vielfältigen, bei Schubert immerwährenden Wechsel von Dur und Moll, von Trauer und Erlösung, erschließen sich“, teilen die Veranstalter mit. Um 17 Uhr wird es eine Programmeinführung des Musikwissenschaftlers Professor Dr. Heinz von Loesch geben.

Karten an der Vorverkaufskasse im Künstlerhaus

Sophienstraße 2

und im Kartenshop unter:

www.nomos-quartett.de


Friedenskirche, Schackstraße 4