Hannover, Garbsen, Seelze, 6. Dezember 2017

Nachricht

Stadtkirchentag auf dem Mühlenberg

Entscheidung zur Zukunft des Jugendzentrums Linden

Eine Entscheidung über die Zukunft des Jugendzentrums Linden wird der Stadtkirchentag, das synodale Parlament des Evangelisch-lutherischen Stadtkirchenverbandes Hannover, am Mittwoch, 6. Dezember, während seiner Wintersitzung im Kirchenzentrum auf dem Mühlenberg fällen müssen. Der Stadtkirchenvorstand hatte empfohlen, die ursprünglich zum Jahresende geplante Schließung aufzuheben, und die Einrichtung an einem anderen Standort für maximal drei weitere Jahre zu erhalten. Da dafür jedoch im laufenden Haushalt für 2018 keine Finanzierung vorgesehen ist, muss nun ein entsprechender Nachtrag eine Mehrheit finden, um das Jugendzentrum zu erhalten. Die Sitzung beginnt um 17.30 Uhr mit einer Andacht.

Die Tagesordnung für den Stadtkirchentag sieht zudem unter anderem einen Rückblick auf die Vesperkirche im September in der Lutherkirche sowie einen Bericht über die Kirche der Stille auf dem Kronsberg vor.  Ferner wird es um den aktuellen Stand der Ökumenischen Orientierungshilfe zum Abendmahl gehen.

Der Stadtkirchentag ist das höchste Entscheidungsgremium des Stadtkirchenverbandes. Ihm gehören mehr als 190 000 evangelisch-lutherische Christinnen und Christen in 60 Gemeinden in Hannover, Garbsen und Seelze an.