Nacht der Kirchen

LNdK2016_Logo10x10

Die Lange
Nacht der
Kirchen
in Hannover
erlebt am Freitag, 9. September ihre achte Auflage. Ab 18 Uhr bis spät in die Nacht gibt es in rund 60 Kirchen und Einrichtungen ein Programm, das mit Hunderten von einzelnen Angeboten die Vielfalt des Lebens und Erlebens der Christen in und um Hannover wider spiegelt.

Das gedruckte Programm erscheint Anfang August.
Hier finden Sie es bereits jetzt als PDF zum Download.

Zu Ihrer Orientierung und für Ihre individuelle Planung gibt es die Kirchenkarte zur Langen Nacht der Kirchen als PDF.

6. August 2016

Friedensmeditation in der Ruine

Friedensmeditation in der Ruine

Mit Meditationen und Gebeten wird in der Ruine der St.-Aegidien-Kirche in der hannoverschen Innenstadt am Sonnabend, 6. August, des Atombomben-Abwurfs auf Hiroshima gedacht und zum Frieden gemahnt....

25. Juli 2016

Pilgern am Tag des Patrons

Zum „Pilgern in der Stadt“ lädt die Marktkirchengemeinde am Namenstag ihres Patrons Jakobus ein. In diesem Jahr begleitet das Leitwort „Eine Welt“ die Pilgernden auf...

24. Juli 2016

Umweltminister steigt auf die Kanzel

Mit dem niedersächsischen Umweltminister Stefan Wenzel wird die Reihe der Bürgerpredigten in der hannoverschen Marktkirche am Sonntag, 24. Juli, fortgesetzt. Der 54jährige...